Donnerstag, 13. September 2012

KÜCHEN-CAP

Heute mal ein kleiner Tipp aus PROJEKT300s Küchenwelt. Ich bin überrascht wie wenige Leute diesen nützlichen Kniff kennen und ich hoffe, dass ich nun den ein oder anderen von euch von einem nervigen Problem befreien kann:
Nämlich von Bratengeruch in den Haaren!
Links seht ihr das Zaubermittel: Duschhauben, wie ihr sie z.B. in Hotels findet. Wenn ihr eure Haare unter diesem kleinen Helfer aus Plastik versteckt, gehört lästiger Essensgeruch in den Haaren ein für alle Male der Vergangenheit an.
Zugegeben, die transparenten Plastikmützen machen optisch keinen besonders tollen Eindruck - aber was zählt: Das nervige Haarewaschen bevor der Besuch kommt fällt weg!

Kommentare:

  1. ... und der Gast kann auch kein "Haar in der Suppe" finden ;) ..auf jeden Fall eine gute Idee
    liebe Grüsse
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Chrissie, wir würden aber lieber ein Foto von dir mit Haube sehen, damit wir uns besser vorstellen können, wie du das meinst... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Wieder was gelernt! Danke Chrissie ;-)
    LG AnnaS

    AntwortenLöschen